Sonntag, 19. Mai 2013

Von Violett zu Grün oder Hokuspokus...

Vor einem Jahr hab ich mit meinen Fliederblüten Gelee gekocht Rezept Flieder Gelee. Öfter Mal was Neues. Gestern hab ich meinen violetten Fliederbaum geplündert.

Da ich in meinen Pflanzenfärbebüchern nichts zum Thema Flieder färben gefunden habe, habe ich drauf los probiert. Ich hab einen 10 Liter Eimer mit violetten Blüten gefüllt und die Blüten von den Stängeln befreit. Danach hab ich 100 gr Sockenwolle in 1,5 Liter Wasser mit 15 g Alaun eine Stunde geköchelt (Vorbeize)


Wolle nach 1. Färbung
Die Wolle hab ich ausgedrückt und mit den losen Fliedeblüten eine weitere Stunde in ca. 2 Liter Wasser gekocht. Das Farbergebnis hat mich nicht überzeugt, darum hab ich mich zu einer weiteren Färbung entschlossen. Dazu hab ich die zerkochten Blüten in einen "Nylonsack" abgefüllt und die Wolle nochmals im gleichen Wasser eine Stunde geköchelt. Über Nacht hab ich den Wollstrang im Färbebad ruhen lassen.

Blüten im Netz


Wolle nach dem 2. Färbebad
Am Morgen nach dem Fotografieren hab ich die Wolle mit viel Wasser und einem Schuss Essig ausgespült bis das Wasser klar war.

Dann gings ab in die Waschmaschine bei 40° mit Waschmittel und zum Schluss eine Essigspülung. - Hokuspokus!!! -  Hier seht ihr das nasse Wollergebnis von grau zu grün. Ich muss sagen, das Grün ist in echt viel kräftiger wie hier auf dem Foto.
Das Grün sieht auch nach dem Trocknen gleich kräftig aus.



Und dann hab ich heute bei Wollenaturfarben eine tolle Sammelliste für Färbepflanzen gesehen.



Kommentare:

  1. Das ist jetzt schwierig für mich, zu kommentieren.
    Da meine Lieblingsfarbe Violett ist und ich ein wenig eine schräge Beziehung zu Grün habe, wäre ich doch enttäuscht über das Ergebnis.
    Einem Grünliebhaber würde aber sicher diese Ergebnis , nach all der Mühe, ein Glücksgefühl der besonderen Art bescheren.
    Grüessli us Gränche

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Grenchner Strickerinnen
    Auch ich hätte lieber ein tolles violett gehabt, aber immerhin hab ich ein sattes Grün erhalten. Wobei ich sagen muss, Grün ist auch nicht unbedingt meine Farbe. Aber da ich die Wolle sowieso für Frühchenstricksachen oder Chemopatienten Mützen nehme bin ich mit dem Färbeergebnis zufrieden.

    AntwortenLöschen
  3. Mit Flieder so grün das ist ja eine Überraschung, ob es wohl lichtecht ist ? LG Anke

    AntwortenLöschen